Vierte Bilderstaffel zum Thema Kleinode am Wegesrand

Kleinode am Wegesrand malten Schülerinnen und Schüler aus den siebten, neunten und zehnten Klassen der Ehm-Welk-Oberschule Lübbenau beim vierten Malworkshop im Dezember 2019.

Künstlerisch betreut durch die Lübbenauer Malerin Simone Brüggemann-Riemer, suchten sie sich ihre Motive unweit des Hauses für Mensch und Natur Lübbenau. Ihre Aufmerksamkeit glat den kleinen Dingen am Wegesrand. Nach den Vorlagen ihrer eigenen Fotos sezten sie diese Kleinode bewunderswert mit Acrylfarben in Szene.

Ein Projekt in Kooperation mit
der Ehm-Welk-Oberschule Lübbenau,
dem Kulturhof Lübbenau e.V.,
der AWO Lübbenau
und der Naturwacht Spreewald
unter Leitung der Lübbenauer Malerin Simone Brüggemann-Riemer.

Asley Siebert "Fischschuppe"
Emily Fechner "Pilze"
Huda Meeni "Efeufrüchte"
Joanne Lindner "Winter in Sicht"
Josefine Wieczorek "Schneidegras am Ufer"
Timo Murrer "Schöllkraut"