Regionalentwicklung

Regionalentwicklung

Dreh- und Angelpunkt der Arbeit des Biosphärenreservats Spreewald ist das Engagement für eine nachhaltige wirtschaftliche, soziale, kulturelle und ökologische Entwicklung.  Dabei gilt es, die besonderen kulturellen und natürlichen Potenziale des Spreewaldes zu bewahren und zur Basis der ökonomischen Entwicklung zu machen.

Schwerpunkte sind

  • die Sicherung des Wasserhaushalts und Verbesserung der Wasserqualität, 

  • die Erhaltung und Entwicklung des spreewaldtypischen Landschaftsbildes, 

  • die Stärkung naturverträglicher Wirtschaftsweisen, 

  • die Steuerung des Tourismus als umwelt- und sozialverträgliche Einkommensquelle und die Entwicklung des Naturtourismus

  • Erhaltung und Entwicklung der spreewaldtypischen Siedlungsbereiche.